Big Box Berlin

In diesem Artikel findest du alle Informationen zur Containerwohnung von Big Box Berlin. 

Dazu kannst du dich mithilfe diverser 360 Grad Bilder, in virtueller Realität in einem der Wohncontainer umschauen.

Viel Spaß dabei.

Hersteller kontaktieren

360 Grad Rundgang

Die Nachbarschaft

 

Schlafzimmer

Wie ist das Wohnen im Container?

Container Wohnungen gibt es in verschiedenen Größen.

Der übliche 20 Fuß Container entspricht einer Innenfläche von rund 13 Quadratmetern, während 40 Fuß Container eine Innenfläche bis zu 28 Quadratmetern bieten können.

Auf diesem 360 Foto kannst du dich im Inneren der kleineren Version, also des 20 Fuß Wohncontainers umsehen.

Ausstattung

Container Architektur

Hochseecontainer sind extrem robuste COR-TEN Stahlkonstruktionen die zum Transport von Gütern rund um den Globus entwickelt wurden.

Container Architektur zweckentfremdet das ursprüngliche Transportbehältnis und schafft dadurch äußerst belastbare und mobile Wohnräume.   

Auf dem 360° Bild ist der Innenraum eines solchen umgebauten Containers der Firma Big Box Berlin zu sehen.

 

Zusätzliche Infos

Container Transport

Ein professionelles Logistik Unternehmen braucht für das Aufladen eines Wohncontainers etwa 15 Minuten. Moderne im Fahrzeug integrierte Ladekräne ermöglichen das Beladen und Entladen auch an schwierigen Stellen.

Containertransport mit dem Kran

Beim Aufladen mit dem Ladekran wird dabei mit hilfe verschiedener sensoren verhindert, dass weder Fahrzeug noch Wohnconatiner schaden nehmen können. Fahrzeugeigene Tragekräne haben meist eine Maximal Last von Rund 10 Tonnen.

Container Transport Kosten

Auf dieser Webseite kannst du die Transportkosten für deinen Container berechnen: frachtkosten container berechnen

Du fragst dich welche Baugenehmigungen es für Containerhäuser in Deutschland gibt?

Oder möchtest wissen ob du einen Container ohne Genehmigung aufstellen kannst?

Dann bist du hier richtig.

In Deutschland gibt es nämlich eine Reihe regionaler sowie nationaler Baurechtsunterschiede Unterschiede die du auf jeden Fall vor dem Container aufstellen wissen solltest.

Container Baugenehmigung

In den meisten Fällen muss für das Platzieren eines Containers, sei es Werkstatt, Gästezimmer Schuppen oder Atlier eine Genehmigung bei örtlichen Bauordnungsamt beantragt werden.

Auch wenn der Container zwar nicht gebaut sondern lediglich aufgestellt wird, unterliegt er den Landesbauordnungen und wird damit als genehmigungspflichtig gewertet.

Fliegende Bauten: Container als temporäre Wohnmöglichkeit

Ein temporärer Bau benötigt keine Baugenehmigung sondern lediglich eine Ausführungsgenehmigung, die beim ersten Aufstelle beantragt werden kann.

Wohncontainer zur langfristigen Privat Nutzung

Wer in Deutschland eine stationäre Containerwohnung anmelden möchte, kann dabei schnell auf örtliche Einschränkungen stoßen.

Beim Aufstellen der Containerwohnung in einem Wohngebiet sind dabei exakte Bebauungspläne zu beachten, die zum Beispiel die Fenster und Giebelform so wie  bestimme Fassadengestaltungen vorschreiben können. Unteranderem können Anwohner im unmittelbaren Umfeld Einfluss auf die äußere Gestaltung des Eigenheims haben.

Preise

Überseecontainer als Rohstoff

Big Box Berlin verwendet Überseecontainer, die in Hamburg, Rotterdam oder Rostock ihre letzte Station gefunden haben. 

In einem aufwendigen Upcycling-Verfahren werden die ausgedienten Container in einer Berliner Lagerhalle für ihre neue Bestimmung aufgearbeitet. 

Qualität hat seinen Preis, für genauere Infos kontaktiere bitte den Hersteller 🙂

Hersteller kontaktieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.