Holyfoods Tiny House

Dieses Tiny House wurde im Rahmen einer Tiny House Ausstellung für 1 Jahr auf dem Bauhaus campus in Berlin ausgestellt. Nun steht es zum Verkauf.

Wie das Minihaus von innen aussieht, kannst du dir auf diesem 360° Rundgang anschauen.

Hersteller kontaktieren

360 Grad Rundgang

Die Nachbarschaft

Im Moment steht das Holyfoods Tiny House auf dem Bauhauscampus in Berlin und kann dort besichtigt werden.

Schlafzimmer

Jede Hütte, bzw. jeder Wohnwagen ist ein individuell eingerichtetes Schlafzimmer. 

Das Schlafzimmer ist Hochbett oberhalb der Küche und dem bad, das ungefähr die Hälfte der Fläche des Tiny Houses einnimmt.

Ausstattung

Das Tiny House ist komplett eingerichtet.

Badezimmer

Bad mit Dusche und Komposttoilette.

Zusätzliche Infos

"Das Holy Foods House ist Deutschlands erstes Tiny House mit einem öffentlichen Foodsharing–Regal (Fair– Teiler). Nachbarn können diesen Fair–Teiler mit integriertem Kühlschrank als Community–Hub nutzen, um Essen zu teilen. Mehr als 50% der genießbaren Nahrung wird wegen Ästhetik oder Marketing in den Müll geworfen. Mit öffentlichen Veranstaltungen – wie dem Recycled Dinner – wollen wir das Bewusstsein für diese Fragen stellen. Das Haus ist wie ein T geformt und bietet zwei Schlafplätze, Küche, Esszimmer und ein Badezimmer mit Terra Preta–Toilette. Lebensmittelreste und Kot werden in Zusammenarbeit mit unserem Kompostpartner Peace Of Land mit Holzkohle kompostiert. Das Material (Holz) wird aus alten Paletten recycelt. Das Tiny House wird als Ort der Begegnung, Forschung und aktivem Handel in Bezug auf einen nachhaltigen Lebensstil fungieren."

Quelle: http://bauhauscampus.org/tiny-houses/holy-foods-house/

Preise

Vollausgestattet - 35000€

Hersteller kontaktieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.